NAGUISA


Zum Rhythmus des Lebens. Im Rhythmus von Tradition und Zeitgeist.

In diesem Sinne wurde NAGUISA im Sommer 2012 an den Ufern des Mittelmeers gegründet. Passend dazu die Namensgebung, NAGUISA auf Japanisch: Strich, der den Schaum des Meeres an das Ufer zeichnet. Die Gründer*innen Claudia Pérez Polo und Pablo Izquierdo López haben sich zur Aufgabe genommen, einen schönen Schuh zum Leben zu erwecken, der sich an den Fuß eines jeden Menschen anpassen kann. Denn was nützt ein schöner Schuh, wenn man nicht darin laufen kann?

Die Geschichte von Naguisa ist eine Geschichte voller Leidenschaft in den Kreationen, Eleganz in den Materialien und Sinnhaftigkeit in jedem Detail, aber vor allem die Geschichte einer Firma, die ihren Wurzeln treu bleibt.

Hier geht's zu den Produkten von naguisa.