WORON.


WORON ist die Zusammenarbeit der beiden Schwestern Arina und Anya Woron. Die beiden haben die skandinavische Marke mit Sitz in Kopenhagen aus ihrer Überzeugung zu Slow-Fashion gegründet.

Ihr Ziel ist Unterwäsche und Loungewear zu kreieren, die das erste ist, was man am Morgen anziehen will und das letzte, was man auszieht. Komfort, ohne auf weibliche Formgebung, Mode & Stil zu verzichten - und Stil, ohne auf Nachhaltigkeit zu verzichten.  

Das eigene Wohlbefinden steht dabei im Zentrum und steigert natürlich das Selbstvertrauen. Verwendet wird ausschliesslich Modal – weich, luxuriös und eine der umweltverträglichsten Optionen, die es gibt. Das Buchenholz, das sie für Ihre Modalproduktion verwenden, stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit einheimischen Bäumen. Die vollständige Integration am Standort Lenzing ermöglicht es, die Fasern CO2-neutral zu produzieren. Der gesamte Zyklus von der Produktion über den Transport, die Verpackung bis hin zum Stoff, der auf der Haut der Käuferin aufliegt, sollte so wenig Stress wie möglich verursachen.